Directory Image
This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Privacy Policy.

Versuchen Sie es nur bis zu einem gewissen Mass selbst

Author: Sabine Kuefer
by Sabine Kuefer
Posted: Nov 08, 2019

Die Fischer Umzüge + Transporte AG wird immer dann gerufen, wenn sich Menschen entweder direkt für ein Unternehmen entscheiden, welches den Umzug für sie erledigen soll, aber oftmals auch erst dann, wenn man sich eigentlich dazu durchgerungen hatte, den Umzug auf eigene Faust zu machen, dann aber bereits während der Arbeiten feststellen muss, was es eigentlich alles braucht, um es professionell zu machen und man sich dann doch umentscheidet.

Denn die meisten Menschen, vor allem die, die selbst nie mit Fischer Umzüge zu tun hatten bzw. selbst nie oder nur sehr kleine Umzüge bisher selbst erledigt haben, denken es sei doch recht einfach ein solches Projekt zu stämmen und man könnte sich die anfallenden Kosten leicht sparen, wenn man selbst mehr anpackt. Bereits aber schon bei den ersten Handgriffen stellt sich in der Regel sehr schnell heraus, dass es sehr viel mehr braucht als pure Muskelkraft, um einen Umzug zu erledigen und die eigenen Möbel und Wertgegenstände vor Beschädigungen vor allem während des Transports zu schützen. Es beginnt dabei eben nicht erst beim Transport Luzern, sondern schon sehr viel früher, wenn man Umzugsdecken benötigt, um die Möbel und vor allem Gegenstände wie Bilde rund Spiegel einzupacken, sodass diese selbst im Zuge von Erschütterungen heil bleiben und nicht beschädigt werden. Auch muss man spezielles Klebeband verwenden und kann nicht einfach ein haushaltsübliches Band verwenden, um die Möbel und die Verpackung derer zu sichern, denn die Experten wissen dies, normales Klebeband hinterlässt in der Regel Spuren und diese Rückstände lassen sich teilweise gar nicht oder wenn dann nur sehr schwierig wieder entfernen. Besonders ärgerlich ist es, wenn man Bilderrähmen mit Klebeband zusammengeklebt hatte und mit Decken gesichert hatte, in der festen Überzeugung, sie damit zu retten, dann aber feststellen muss, dass das Band auf den Glasflächen unansehnliche Spuren hinterlassen hatte, die man nicht einmal mit speziellen Lösungsmitteln mehr entfernt bekommt.

Auch Leimlöser helfen hierbei nicht und können nicht verhindern, dass der Rahmen bzw. die Glasfläche dessen nach dem Umzug so beschädigt ist, dass man sich nur noch von ihm trennen kann, da dieser nicht mehr zu retten ist.

Es sind dann eben manchmal so kleine Sachen, die sich erst nach einem Umzug Luzern herausstellen und einem zu der Erkenntnis bringen, dass es bei nächsten Mal wohl doch besser ist sich an ein erfahrenes Team zu wenden, welches solche Details verinnerlicht hat und kennt, sodass es sie gleich zu Beginn vermeiden kann, bevor ein Schaden entsteht. Was auch gerne unterschätzt wird, sind die enormen Mengen an Verpackungsmaterialien wie auch die Umzugsfolie, um die Möbel einzufolieren und so die Oberflächen vor Kratzern zu schützen. Hier können bei einer über 100qm grossen Wohnung mit entsprechend umfangreichem Mobiliar leicht einmal 10 bis 15 Rollen an Folie verbraucht werden und diese verursachen natürlich auch Kosten, die man beim eigenen Umzug mit einkalkulieren muss. Auch die Miete eines entsprechenden Transporters sollte man aus finanzieller Sicht nicht auf die leichte Schulter nehmen, besonders bei Umzügen über grössere Distanzen innerhalb eines Landes.

Rate this Article
Leave a Comment
Author Thumbnail
Please or Join to add a comment.
Author: Sabine Kuefer

Sabine Kuefer

Switzerland

Member since: Nov 05, 2019
Published articles: 1

Related Articles